Nahrungsmittel früher und heute

Gut ausgerüstet mit Klemmbrett, Stift und Aufgaben erkunden die Schüler der 6. bis 8. Klasse das futurea Science Center. Der Schwerpunkt liegt dabei auf dem Fach Biologie. So erfahren sie zum Beispiel, welche Pflanzen welchen Nahrungsmitteln zugrunde liegen, wie sich die Nahrungsmittelproduktion im Laufe der Zeit entwickelt hat oder wie viele Saatkörner man benötigt, um 14 Brötchen zu backen. Bei diesem Programm geht es auch darum mit der Ausstellung zu arbeiten und die Exponate als „Wissensvermittler“ zu nutzen.

Zur Auswertung der Aufgaben können unsere Veranstaltungsräume im zweiten Obergeschoss genutzt werden. 

Dauer: ca. 1,5 Stunden

Ablauf: Selbsterkundung, Arbeitsblätter

Für nähere Informationen schreiben Sie eine E-Mail an: info(at)futurea.de.

Bitte melden Sie Ihre Schulklasse mindestens 14 Tage vorher an.

 

Hier geht es zum  

Anmeldeformular

Damit wir den bestmöglichen Service bieten können, speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies und verwenden Analysesoftware. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dieser Verwendung einverstanden.
Detaillierte Informationen erhalten Sie durch Klick auf „Mehr Informationen“. Um Google Analytics zu deaktiven klicken Sie hier.